NerdBusiness 135: Not to Do Liste

Willkommen zur Folge 135 des NerdBusiness,

 
jeder von euch kennt die berühmten „To Do Listen“. Aber kennt ihr auch die nicht so berühmten aber sehr wichtigen „Not To Do Listen“?
 
Jahre lang habe ich meine Tätigkeit listen gepflegt und umsorgt, bis ich eines Tages feststellen musste, dass sie überhand genommen haben. Zig Projekte, Kunden und Arbeitsbereiche. Am Anfang war das ein Traum. Ein Musiker, der davon leben kann. Jippy.
 
Schnell wurde aber auch klar, das ich einige Sachen loslassen muss um Produktiv zu bleiben. Zu dem Zeitpunkt habe ich meine neuen Sachen einfach auf die alten gestapelt.
 
Irgendwann hat man dann gar keine Zeit mehr und auch keinen Überblick. Da gibt es Kunden, die seit der ersten Stunde da sind und einen Bruchteil der neuen Zahlen. Projekte, die nur noch jede zweite Woche Beachtung finden und eine nicht existente Freizeit.
 
Und dann kam die Erlösung in Form der „Not To Do Liste“.
Ich habe wie ein Irrer meine Tätigkeiten ausgesiebt. Und siehe da. Alles hat sich verbessert. Wie man das selbst machen kann, erzählen wir euch im neuen Podcast.
 
Viel Spaß beim hören.
 
DeSade & Kri
 
Zum Podcast:
 
Werde ein NerdBusiness Patreon:
 
Der Monkey Planer für deinen Erfolg:
 
NerdBusiness bei iTunes:
 
Geschlossene FB Gruppe:
0 Shares

About the Author DeSade

DeSade ist Gitarrist, Coach, Autor und Produzent. Zurzeit beschäftigt er sich mit dem Erfolg anderer. Sein oberstes Ziel ist es den Menschen in seiner Umgebung das Beste zu geben was er hat. Jeder erfolgreiche Kunde ist ein großer Gewinn.

>